Sprungziele
Inhalt

Instagram

Willkommen bei den weiterführenden Informationen unseres Instagram-Kanals @ausbildung.krof.

Impressum

Herausgeber

Kreis Offenbach

Werner-Hilpert-Straße 1
63128 Dietzenbach

Der Kreis Offenbach ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird durch Landrat Oliver Quilling vertreten.

Redaktion

Fachdienst Presse- und Bürgerinformation

Werner-Hilpert-Straße 1
63128 Dietzenbach

S. Klauß

Fachdienst Presse- und Bürgerinformation

Werner-Hilpert-Straße 1
63128 Dietzenbach

Datenschutzerklärung

Die Verwaltung des Kreises Offenbach verarbeitet bei einer Vielzahl von Aufgaben personenbezogene Daten. Das geschieht entweder aufgrund von Gesetzen und anderen Rechtsvorschriften oder weil die Betroffenen in die Datenverarbeitung eingewilligt haben. Dabei ist der Datenschutz unverzichtbarer Bestandteil rechtmäßigen Verwaltungshandelns und ein Qualitätsmerkmal bürgerorientierter Dienstleistungen.

Der gesetzliche Rahmen dafür findet sich in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit dem Hessischen Datenschutz- und. Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG). Der Kreis Offenbach hat einen behördlichen Datenschutzbeauftragten bestellt. Er unterstützt die Verwaltung bei der Sicherstellung des Datenschutzes.

Der Datenschutzbeauftragte ist zugleich Ansprechpartner für Einwohnerinnen und Einwohner, die Fragen zum Datenschutz in der Verwaltung haben oder auf Probleme hinweisen möchten. Solche Fragen und Hinweise werden auf Wunsch vertraulich behandelt. Wenn Eingaben entsprechend adressiert beziehungsweise gekennzeichnet sind, erreichen sie den Datenschutzbeauftragten unmittelbar.

Der Datenschutzbeauftragte ist bei der Wahrnehmung seiner gesetzlichen Aufgaben unabhängig und an Weisungen anderer Beschäftigten oder Organisationseinheiten der Kreisverwaltung Offenbach nicht gebunden.

Information gemäß Artikel 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Gemäß Artikel 13 DSGVO sind wir verpflichtet, Sie über die wesentlichen Inhalte der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der gewünschten Verwaltungshandlung zu informieren.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher gemäß Artikel 4 Ziffer 7 DSGVO für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

Der Kreisausschuss

Kreis Offenbach

Werner-Hilpert-Straße 1
63128 Dietzenbach

Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

gemäß Artikel 37 ff. DSGVO in Verbindung mit §§ 5 ff. HDSIG

Datenschutzbeauftragter

Werner-Hilpert-Straße 1
63128 Dietzenbach

Ihre Rechte

Als betroffene Person informieren wir Sie darüber, dass Sie ein Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten gemäß Artikel 15 DSGVO, ein Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten gemäß Artikel 16 DSGVO, ein Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 17 DSGVO, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO, ein Recht auf Datenübertragbarkeit bei Vorliegen der Voraussetzungen des Artikel 20 DSGVO sowie in den Fällen des Artikel 21 Absatz 1 und 2 DSGVO ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung haben.

Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt, haben Sie das Recht, diese im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 lit. a oder Artikel 9 Absatz 2 lit. a DSGVO jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, sich wegen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Rechtshinweise

Der Kreis Offenbach ist dem Gleichheitsgrundsatz verpflichtet. In einzelnen Fällen wurde aus Gründen der besseren Lesbarkeit in Texten und Dokumenten die männliche Form gewählt, dennoch beziehen sich die Angaben auf Angehörige beider Geschlechter.

Aufsichtsbehörde

Aufsichtsbehörde des Kreises Offenbach ist das

Regierungspräsidium Darmstadt

Luisenplatz 2
64283 Darmstadt

Haftungsregelung

Der Kreis Offenbach ist bemüht, für die Richtigkeit und Aktualität aller auf seiner Internetseiten enthaltenen Informationen und Daten zu sorgen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Der Kreis Offenbach behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der hier bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (Aktenzeichen: 312 O 85/98) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass bei Verlinkung auf Inhalte Dritter unter Umständen eine Verantwortlichkeit für diese Inhalte besteht. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Der Kreis Offenbach hat auf diesen Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt und erklärt daher ausdrücklich, dass nach einer zumutbaren Überprüfung zum Zeitpunkt der Linksetzung die verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Kreis Offenbach hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verlinkten Seiten. Deshalb übernimmt der Kreis Offenbach keine Verantwortung für die Rechtmäßigkeit der Inhalte auf den verlinkten Seiten.

Kommentare und andere Interaktions-Inhalte von Instagram-Nutzerinnen und -Nutzern geben zudem ausschließlich deren jeweilige Meinungen wieder, nicht die des Kreises Offenbach.

Urheberrecht

Der Inhalt und die Darstellung dieser Webseite ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung des Kreises Offenbach.

Weitere rechtliche Hinweise

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Instagram-Auftritt des Kreises Offenbach ausschließlich der informellen Kommunikation dient. Durch diese Seite wird kein Zugang zur Übermittlung elektronischer Dokumente eröffnet im Sinne des § 3a Hessischen Verwaltungsverfahrensgesetzes (HessVwVfG). Daher ist es nicht möglich, über Instagram Anträge zu stellen, Widerspruch einzulegen, Dokumente zu übermitteln oder ähnliches. Wenden Sie sich mit Ihrem amtlichen Anliegen oder sonstigem Vorgang direkt an die zuständigen Beschäftigten des Kreises Offenbach.

Netiquette

Liebe Userinnen und User,

wir freuen uns, dass Sie die Social-Media-Angebote der Ausbildung des Kreises Offenbach auf Instagram nutzen und mit uns und anderen Nutzerinnen und Nutzern dort in regen Kontakt treten. Anregungen und sachliche sowie konstruktive Kritik, Hinweise, Kommentare und Diskussionsbeiträge sind mehr als willkommen.

Für den offenen Austausch bitten wir Sie, stets einen verantwortungsbewussten und höflichen Umgang miteinander zu pflegen.

In diesem Sinne sind auch unsere Diskussionsregeln einzuhalten:

  • Bleiben Sie in Ihren Beiträgen stets respektvoll, ehrlich und fair anderen gegenüber. Argumentieren Sie entsprechend sachlich, themen- und inhaltsbezogen und tolerieren Sie andere Meinungen.
  • Hasserfüllte, beleidigende, diffamierende, jugendgefährdende, obszöne, extremistische, sexistische, homophobe, rassistische, anderweitig diskriminierende und/oder gesetzeswidrige Beiträge, Kommentare und Inhalte sind zu unterlassen, werden umgehend von uns gelöscht und gegebenenfalls an den jeweiligen Plattformbetreiber gemeldet. Sollte zum Beispiel auch ein Straftatbestand erfüllt sein, erfolgt eine Meldung an die zuständigen Behörden. Auf Provokationen ist allgemein zu verzichten.
  • Spam sowie kommerzielle und private Werbung für Waren, Dienstleistungen oder vergleichbares sind untersagt und werden umgehend gelöscht.
  • Beziehen Sie sich in Ihren Beiträgen auf Zitate oder Werke Dritter, so müssen Sie die entsprechenden Quellen kennzeichnen und/oder die entsprechenden Urheber angeben.
  • Seien Sie sich bewusst, dass Beiträge und Diskussionen in der Regel – abgesehen von Direktnachrichten – öffentlich sichtbar sind. Persönliche, private Daten sollten aus diesem Grund nur nach sorgfältiger Abwägung gepostet werden. Personenbezogene Daten Dritter dürfen nicht veröffentlicht werden und werden von uns umgehend entfernt.
  • Die Verantwortung für die von Ihnen geposteten Beiträge und Inhalte liegt bei Ihnen.
  • Als Kanalbetreiber bestehen wir auf die Einhaltung dieser Diskussionsregeln, überprüfen alle Beiträge dahingehend und werden Verstöße nicht dulden. Wir behalten uns vor, bei Zuwiderhandlungen Beiträge und andere Inhalte zu jeder Zeit und auch ohne Angaben von Gründen zu löschen, gegebenenfalls auch zu melden sowie Accounts zu blocken.
  • Mit der Interaktion auf unseren Social-Media-Kanälen erkennen Sie diese Richtlinien an.

Das Social Media-Team ist auf diesem Social-Media-Account montags bis freitags von 7 bis 17 Uhr für Sie erreichbar. Sollten Sie außerhalb dieser Zeiten eine Direktnachricht schicken, etwas posten oder kommentieren, so reagieren wir nach Möglichkeit direkt am folgenden Werktag.

Bitte beachten Sie: Aus rechtlichen Gründen ist es nicht möglich, über den Instagram-Auftritt des Kreises Offenbach Anträge zu stellen, Widerspruch einzulegen, Dokumente zu übermitteln oder ähnliches. Wenden Sie sich mit Ihrem amtlichen Anliegen oder sonstigem Vorgang direkt an die zuständigen Beschäftigten des Kreises Offenbach.

nach oben zurück