Sprungziele
Inhalt

Modern, vielfältig & familienfreundlich - für Deine Zukunft & Work-Life-Balance

Nachwuchskräfte gesucht!

Der Kreis Offenbach kümmert sich mit rund 1.200 Beschäftigten in 23 Organisationseinheiten um die Belange von mehr als 356.000 Bürgerinnen und Bürgern. Die Kreisverwaltung gestaltet gemeinsam mit den13 kreisangehörigen Kommunen das gesellschaftliche Zusammenleben im Kreis Offenbach. Darüber hinaus setzt sie demokratisch entstandene Beschlüsse des Kreistages um.

Welche Aufgaben und Bereiche hat die Kreisverwaltung?

Die Führerschein- und Zulassungsstelle kennst Du vielleicht schon. Bestimmt hast Du auch schon einmal vom Gesundheitsamt, der Bauaufsicht oder dem Jugendamt gehört – doch wusstest Du, dass die Kreisverwaltung auch Abteilungen wie ein Umweltamt, eine Waffenbehörde und ein Gebäudemanagement hat? Dass bei uns Wohngeld und andere Leistungen wie Fördergelder für Sportvereine bearbeitet und ausgezahlt werden? Auch die VHS in Dreieich befindet sich in Trägerschaft des Kreises und ist ein beliebter Einsatzort für Azubis.

Ist auch etwas für Dich dabei?

Die Aufgabenbereiche sind genauso vielfältig wie unsere Beschäftigten. Direkter Bürgerkontakt und -beratung, interne Serviceleistungen wie Personalbetreuung und Organisationsentwicklung oder intensive Arbeit mit Zahlen und Statistiken im Fachdienst Finanzen / Controlling - während der Ausbildung oder des Studiums hast Du die Gelegenheit, verschiedene Bereiche kennen zu lernen und „Deinen“ Platz zu finden. Unterstützt und gefördert wirst Du dabei von der Ausbildungsleitung und den Ausbildungsbeauftragten am Arbeitsplatz.

Was den Kreis Offenbach als Arbeitgeber ausmacht, zeigen wir Dir hier.

Folge uns für Neuigkeiten

Zurzeit sind alle freien Ausbildungsplätze vergeben. Sobald die neue Bewerbungsrunde startet, erfährst Du es an dieser Stelle und auf unseren Social Media Kanälen.

Unabhängig von aktuellen Stellenangeboten kannst Du jederzeit eine Initiativbewerbung an uns schicken! Folg uns bei Instagram oder Facebook, dann verpasst Du nichts!

Unsere Ausbildungsberufe


nach oben zurück